Iwasa Misaki zur Botschafterin der „Tomo: Hitokuchi Machikatashu“-Projekts ernannt

Im Januar 2014 besang EX-AKB48 Mitglied und Enka-Star Iwasa Misaki mit ihrem Stück „Tomonoura Bojou“ die historische Hafenstadt Tomonoura südlich von Fukuyama in der Präfektur Hiroshima. Fukuyama arbeitet zusammen mit der Präfektur Hiroshima an der Erhaltung des historischen Stadtbildes und den Sehenswürdigkeiten, welche die Einwohner über Generationen bewahrt haben. Zusammen wurde das „Tomo: Hitokuchi Machikatashu“ Projekt ins Leben gerufen um Spenden für den Erhalt zu sammeln. Iwasa Misaki wurde am 6. Dezember 2019 zur Botschafterin des Projekts ernannt.

Tomo: Hitokuchi Machikatashu Homepage

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com