AKB48 startet OUC48 Projekt aus dem Home-Office

Auch die Mitglieder der japanischen Idol-Gruppe AKB48 müssen wegen der Corona-Krise wie viele andere Japaner auch zuhause bleiben. Aus diesem Grund wurde beschlossen die japanische Bevölkerung aufzumuntern. Da das AKB48 Theater derzeit geschlossen ist, wurde die Bühne ins Home-Office verlegt und die Mitglieder haben das OUC48 Projekt (Ouchi kara, Nippon wo genki ni) (Wir muntern Japan aus dem Home-Office auf) gestartet. Unter der Leitung von AKB48 Soukantoku Mukaichi Mion haben alle 103 derzeit aktiven Mitglieder den bekannten AKB48 Song „365nichi no Kamihikouki“ mit dem Handy aufgenommen und Mukaichi Mion hat nach der Bearbeitung der Videos das Resultat auf YouTube hochgeladen.

ORICON News

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com