Tsuzuki Rika Tweet sorgt für Ärger zwischen HKT48 und SKE48

Nachdem SKE48 Team S Mitglied Tsuzuki Rika auf Twitter alle HKT48 Mitglieder als „hässlich“ tituliert hatte war die Empörung seitens HKT48 und deren Fans groß, sodass sie sich gezwungen sah sich bei HK48 zu entschuldigen. Der Ärger bei HKT48 und auch bei SKE48 über den Tweet ist jedoch so groß, dass nun die SKE48 Talentagentur Zest sich gezwungen sah sich bei HKT48 zu entschuldigen. Als Konsequenz wurden die Twitter und Instagram Konten von Tsuzuki Rika bis auf weiters eingestellt. Auch SKE48 Mitglied und Managerin Saito Makiko hat eine Entschuldigung an HKE48 und die SKE48 Fans auf Twitter gepostet.

SKE48 Homepage / Zest Homepage

 

 

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com