Kageyama Yuuka stellt J League vor.

Die Rückkehr von Hinatazaka46 Mitglied Kageyama Yuuka, dem Mädchen, welches Fußball liebt, hat die Aufmerksamkeit vieler japanischer Fußballfans erregt. Die japanische Ausgabe des britischen Sport Streaming Dienstes DAZN hat mit seinem „DAZN J League Promotion Committee“ eine Kooperation „Kagayama Yuuka WE LOVE J League“ mit Kageyama Yuuka gestartet, in der sie alle 53 Clubs der J1 bis J3 League vorstellen wird. In Interviews für die japanischen Online Sportmagazine Nikkan Sports und Gekisaka spricht sie über das Projekt und die aktuelle Situation der J League.

 

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com