Yoshida Akari kündigt Abschied von NMB48 an

NMB48 Gründungsmitglied Yoshida Akari hat während einer Sondervorstellung anlässlich ihres 24. Geburtstags aus dem NMB48 Theater ihren Abschied von der Gruppe angekündigt. Sie erklärte, die NMB48 Mitglieder hätten normalerweise viele Möglichkeiten über ihre Sorgen zu sprechen. Doch in diesen Zeiten seit dies schwer möglich und so wurde sie gebeten die Show in dieser Art abzuhalten. Sie hat viele Mitglieder vermisst und es war schön diese wider zu sehen. Sie erklärte, dass NMB48 im Oktober sein zehnjähriges Jubiläum feiert und in diesen Zeiten ohne Live-Shows mit Publikum und Fan-Events ist es schwer zu sagen wie die Zukunft der Gruppe aussieht. Daher ist es ein schwerer Schritt für sie gewesen, ihren Abschied anzukündigen. Viele schwierige Zeiten habe sie mit der Liebe der Fans und Mitglieder überstanden und konnte sich einige Träume erfüllen. Sie sagt die Zeit bei NMB48 hat ihre Jugend beprägt und sie möchte all dies erlernte nutzen um sich eigenständig ihrer weiteren Träume zu erfüllen.

Sponichi

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com