Shinoda Mariko in Kurosawas „Yoidore tenshi“

Die Kooperation von Kurosawa Akira und Mifune Toshiro in Filmen ist legendär, was besonders für ihren ersten gemeinsamen Film „Yoidore tenshi“ (Engel der Verlorenen) gilt. Vor einigen Jahren wurde von Mifune Production in den Archiven ein Skript von Kurosawa zu einer vergessenen Bühnenfassung von Yoidore tenshi“ gefunden. Das Skript zeigt wie Kurosawa die Konflikte der Menschen in der chaotischen Nachkriegszeit in seiner kraftvollen und innovativen Weltsicht mit der rauen, aber einfühlsamen Darbietung von Toshiro Mifune in den engen Grenzen einer Bühne verwirklicht.

EX-AKB48 Mitglied Shinoda Mariko spielt die Tänzerin Nanae, Freundin des Yakuza Matsunaga. Matsunaga wird von einem Alkoholiker Doktor Sanada nach einem Schusswechsel behandelt, der Tuberkulose bei ihm Feststellt. Matsunaga begibt sich bei Sanada in Behandlung bis sein EX-Boss Okada aus dem Gefängnis entlassen wird. Das Theaterstück wird vom 3. bis 20. September 2021 im Meijiza, Tokyo, und vom 1. bis 11. Oktober 2021 im Shinkabukiza, Osaka, aufgeführt.

Yoidore tenshi Homepage