COVID-19: AKB48 Group geht geschlossen in Pause

Nachdem die japanische Regierung am 26. Februar 2020 wegen des Coronavirus alle Event- und Konzertveranstalter gebeten hat, im Sinne der öffentlichen Gesundheit auf entsprechende Veranstaltungen zu verzichten und/oder diese gegebenenfalls zu verschieben, hat die AKB48 Group für alle seine japanischen Gruppen AKB48, AKB48 Team 8, SKE48, NMB48, HKT48, NGT48 und STU48 entschieden bis voraussichtlich 11. März 2020 die Theater zu schließen und auf Konzerte sowie Events mit Publikum zu verzichten. NMB48 hat zudem angekündigt das Konzert Akarin Fes 2020, welches am 11. April 2020 stattfinden sollte, zu verschieben. Wann, wie und ob die Veranstaltungen nachgeholt werden, wird zu einem späteren Zeitpunkt von den Gruppen bekannt gegeben.

 

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com