AKS Co., Ltd. Umbau zu Vernalossom abgeschlossen

Wie von der Geschäftsleitung der AKS Co., Ltd. am 20. Januar 2020 angekündigt, hat sich Anfang April 2020 AKS Co., Ltd. in „Vernalossom“umfirmieren und sich aus dem direkten Management ihrer drei verbliebenen japanischen Idol-Gruppen AKB48, HTK48 und NGT48 zurückgezogen. Die Gruppen wurden unter eigenständige Managements gestellt.  Die neue Firma „Mercury“ unter Maeda Harumasa übernimmt die Leitung von HKT48, „Flora“ unter Okada Tsuyoshi übernimmt NGT48 und AKB48 wird von „DH“ unter Uchimura Kazuki geleitet. Die beiden Theatermanager Ozaki Atsushi (HKT48) und Hayakawa Maiko (NGT48) haben ihren Rücktritt eingereicht. Alle Überseegruppen und Kooperationen (IZONE) bleiben weiterhin unter der Kontrolle von „Vernalossom“. 

„Vernalossom“ hatte in 2019 seine Anteile an SKE48 an Keyholder und von NMB48 an Yoshimoto abgestoßen.

– HKT48: Kabushiki Kaisha Mercury (Geschäftsführer: Maeda Harumasa)
– NGT48: Kabushiki Kaisha Flora (Geschäftsführer: Okada Tsuyoshi)
– AKB48: Kabushiki Kaisha DH Co., Ltd. (Geschäftsführer: Uchimura Kazuki)

Vernalossom Homepage
Mercury Homepage
Flora Homepage
DH Co., Ltd. Homepage

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com