Yakiniku IWA mit Umsatzrückgang durch Corona

Wie viele Restaurants in Japan kämpft auch die Restaurantkette Yakiniku IWA von EX-AKB48 Janken-Gewinnerin Uchida Mayumi mit den Folgen der Corona-Krise. Wie Uchida Mayumi in der TBS Sendung „Bakugou! FRIDAY SP“ über Videozuschaltung berichtete, sind ihre Einnahmen um 70% gesunken und sie kann gerade noch die Miete, Löhne ihrer Festangestellten und Kredite bedienen. Ihrer Kellnerinnen, welche vielfach ehemalige Mitglieder der japanischen Idol-Gruppe AKB48 sind, wie zurzeit Iino Miyabi, kann sie obwohl es ihr sehr schmerzt nicht halten. Derzeit kann sie nur noch für vier Stunden am Tag öffnen und bietet neu einen Lieferservice an. Uchida Mayumi hat erst vor wenigen Tagen am 29. April 2020 das sechste Jubiläum der Eröffnung ihres Restaurants in Tokyo gefeiert.

Sponichi Annex 

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com